Archive

Back to homepage
Aus dem Rathaus Bürgermeister-News

Bürgermeister-News 06/2017

Big Picture in Stadtilm Am 21. Mai, pünktlich um 15:00 Uhr, erfolgte die Aufnahme des lebenden Fotos „750“ auf dem Marktplatz in Vorbereitung für den Stadtilm-Film anlässlich der Jahrfeier im

Aktuelles Bauen & Wohnen

Baumaßnahme Gasse am Weimarischen Hof

Der Ausbau der Gasse am Weimarischen Hof geht voran. Der Charme der kleinen Gasse wird durch die Verwendung historischen Pflasters und der Originalbreite wieder erlebbar. Die notwendige Feuerwehrzufahrtsbreite wird in

Aktuelles Bauen & Wohnen

Baumaßnahme Thüringer Netze in der Gasse am Weimarischen Hof

Da die TEN auch hier neue Hausanschlüsse verlegen musste, ist noch mit Behinderungen der Anwohner für einen Zeitraum von ca. zwei Wochen zu rechnen, zumal der vorgefundene Kanal des WAZV

Aktuelles Bauen & Wohnen

Baumaßnahme Thüringer Netze in der Hospitalstraße, Obere Marktstraße, Bahnhofstraße

Vermutlich bis 23.06.2017 wird die Straßenoberfläche in der Hospitalstraße wieder verschlossen sein. Im Anschluss schwenkt die Baufirma jedoch, wie bereits angekündigt, wieder in die Obere Marktstraße ein, der Verkehr über

Aktuelles Bauen & Wohnen

Baumaßnahme Thüringer Netze in der Jacob-Scherff-Straße

In der Jacob-Scherff-Straße werden gegenwärtig zwei Grundstücke an das Erdgasnetz angeschlossen. Um die neue Straßenoberfläche zu schonen wurde hier ein unterirdisches Bohrverfahren gewählt. Wir hoffen, dass in Kürze auch diese

Aktuelles Bauen & Wohnen

Sperrung der Gasse Weimarische Straße zur Unteren Marktstraße

Zurzeit wird in der Gasse die Verlegung von Gas und Strom bis zur Trafostation verlegt. Gleichzeitig hat sich die Stadtverwaltung kurzfristig entschieden, die Oberfläche der Gasse wieder herzustellen. Dabei kommt

Aktuelles Bauen & Wohnen

Ausschreibung von Bauleistungen zum Innenausbau des Rathauses

Die Stadt Stadtilm wird in Vorbereitung der Gemeindefusion mit der Ilmtalgemeinde ab August bis November 2017 im Ostflügel des Rathauses umfangreiche Sanierungsarbeiten durchführen. Wir würden uns freuen, wenn sich an