Allgemeine Information zur Briefwahl zu den Wahlen am 26. Mai 2019

Wenn Sie nicht am Wahltag in Ihrem Wahllokal wählen können, benötigen Sie einen Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen. Diesen müssen Sie bei der Stadtverwaltung Stadtilm beantragen. Den Antrag können Sie postalisch, persönlich im Wahlbüro zu den Öffnungszeiten der Verwaltung oder per Onlineantrag stellen. Zur Beantragung nutzen Sie bitte die Ihnen, bis spätestens 05. Mai 2019, zugehende Wahlbenachrichtigungskarte. Füllen Sie diese bitte gewissenhaft aus, denn nur dann kann ein reibungsloser Ablauf im Wahlbüro sowie ein zeitnaher Postversand der Unterlagen gewährleistet werden.

Sie können den Wahlschein auch bequem online beantragen, die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann per Post zugesandt. Nutzen Sie dafür folgenden Link:

ACHTUNG! Die Online-Wahlscheinbeantragung ist erst ab dem 29.04.2019 möglich! Die Briefwahlunterlagen können frühestens ab 6. Mai 2019 versendet werden.

Wahlschein hier online beantragen

Möchten Sie die Briefwahlunterlagen für andere Personen beantragen und/oder entgegennehmen, so ist die Vollmacht der wahlberechtigten Person für die Person, welche den Antrag stellt und/oder die Briefwahlunterlagen entgegennehmen soll, vorzulegen. Diese Vollmacht finden Sie auch auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung und ist zusätzlich zum Wahlscheinantrag auszufüllen.

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Kommunalwahlen am 26. Mai 2019