Besuch des Bürgermeisters in der L&K GmbH Stadtilm

Besuch des Bürgermeisters in der L&K GmbH Stadtilm

Am 10. November 2014 durften wir den Bürgermeister Herrn Lars Petermann und den Stadtbrandmeister Herrn René Strelow in unserem Unternehmen begrüßen. Gesprächsthemen waren unter anderem die Vorbereitung 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Stadtilm sowie der Arbeitsmarkt der Region.

In der Gesprächsrunde erklärte die Leitung der L&K GmbH, dass sie die firmeneigene 60 m³ umfassende Löschwasserzisterne für das Wohngebiet Ellichlebener Weg zur Verfügung stellt und entsprechende Instandhaltungsmaßnahmen durchführt.

Das Tochterunternehmen AGIL führt regelmäßig Verkehrsteilnehmerschulungen im Feuerwehrgerätehaus Stadtilm durch und sorgt bei den Kameraden für die Erweiterung der Führscheine von Pkw- auf Lkw-Klassen.

Seit dem Firmenbesuch des Bürgermeisters im Sommer 2014 verzeichnete das Unternehmen fünf Neueinstellungen von in unseren Kursstätten weitergebildeten Arbeitssuchenden. Des Weiteren wurden die ausgeschriebenen Stellen für das BA-Studium und die berufliche Erstausbildung besetzt.

Die L&K GmbH sowie die Ausbildungsgesellschaft AGIL sind ständig bestrebt, den Arbeitsmarkt der Region durch die Aus- und Weiterbildung in folgenden Bereichen zu unterstützen.

• Berufskraftfahrer in Aus- und Weiterbildung
• Ausbildung zum Führen von Erdbaumaschinen
• Gabelstapler und Kranausbildung
• Schweißausbildung in verschiedenen Schweißverfahren

Ebenfalls wurden durch die Ausbildungsgesellschaft AGIL Gespräche mit der FQG Transfer Gesellschaft Brandenburg geführt, um durch gezielte Qualifizierungen eine schnelle Vermittlung der von Arbeitslosigkeit bedrohten Beschäftigten in den regionalen Arbeitsmarkt zu realisieren.

Zu den geplanten Investitionen des Unternehmens gehört der Neubau einer Halle für den Versandbereich.

Erwähnenswert ist noch die erfolgreiche Zertifizierung beider Unternehmen um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein.

Text und Foto: L&K Land- und Kraftfahrzeugtechnik GmbH
Internet: www.luk-stadtilm.de