Briefwahl und Online Briefwahlantrag zur Bundestagswahl

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet am 24.09.2017 statt. Wahlberechtigte, die in ein Wählerverzeichnis eingetragen sind, können ihr Wahlrecht ohne Vorliegen eines besonderen Grundes durch Briefwahl ausüben. Dies ist auch möglich, wenn sie sich vorübergehend im Ausland befinden. Dazu müssen sie bei der Gemeinde ihres Hauptwohnortes einen sogenannten Wahlschein beantragen. Einer Begründung hierzu bedarf es nicht mehr.

Dem Wahlschein werden automatisch Briefwahlunterlagen beigefügt. Mit einem Wahlschein kann man alternativ außerdem in einem beliebigen anderen Wahlbezirk dieses Wahlkreises wählen.

Bitte beachten Sie bei der Beantragung der Briefwahlunterlagen die Postlaufzeit. Der zurückgesendete Wahlbrief muss spätestens am Wahlsonntag, dem 24.09.2017, bis 18:00 Uhr bei der auf dem Wahlbriefumschlag angegebenen Anschrift eingegangen sein.

Briefwahlunterlagen können Sie mit Hilfe der an Sie übersandten Wahlbenachrichtigungskarte oder online unter folgenden Link beantragen:

Wahlschein hier online beantragen

Briefwahlbüro (Meldestelle):
Stadtverwaltung Stadtilm
Straße der Einheit 1
99326 Stadtilm
Telefon: 03629 668833 / 668834

Kontakt Wahlleiter
Frank Hofmann
Telefon 03629 668821