Bürgermeister-News 10/2016

Betriebsbesuch
Am 6. Oktober war ich zu einem Betriebsbesuch in der Bäckerei Staeger.
Die Bäckerei Staeger ist ein Stadtilmer Familienbetrieb, mit einer langen Tradition. Sie besteht seit 1932 und wurde vom Opa Martin Staeger gegründet. Derzeitiger Inhaber ist Herr Martin Staeger, der die Bäckerei 1998 von seinem Vater Manfred Staeger übernommen hat. Zurzeit gibt es vier Geschäftsstellen mit 16 Beschäftigten. Brot, Brötchen, Konditoreiwaren und vieles mehr, werden in bewährter handwerklicher Qualität hergestellt. Herr Maik Staeger möchte das Geschäft in 4. Generation weiter führen.
Ich wünsche dem Unternehmen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

Sanierung Marktplatz
Die Sanierung ist weiter im Zeitplan. Der Aufbau des Methfessel-Denkmals wird in den nächsten Wochen abgeschlossen sein. Die Pflasterarbeiten werden noch einmal forciert, dazu sollen auch die Samstage genutzt werden.

Maßnahmen der TEN GmbH
Wie die Thüringer Energie in einem Gespräch mitteilte, wird in Kürze die Erneuerung der Gasanschlüsse/Leitung in der Lindenstraße erfolgen. Sobald der genaue Zeitplan vorliegt, wird die Verwaltung informieren. Die gesonderte Anschlussleitung Strom für den Marktplatz soll nun im Frühjahr 2017 erfolgen. Die dringend notwendige Erneuerung der Hausanschlüsse und der Gasleitung in der Oberen Marktstraße wird entsprechend vorgezogen. Im Ergebnis muss dann die Straße bzw. der Fußweg nur einmal geöffnet werden.

Einrichtung der Touristinfo im Reformhaus
Die Tourist (Gäste)-Information (oder auch Stadtinformation) stellt die erste Anlaufstelle für Reisende dar, wenn sie ihren Urlaubsaufenthalt oder einen Ausflug planen bzw. in einer für sie unbekannten Ort ankommen. Die Stadt Stadtilm hat in den vergangenen Wochen, unterstützt durch die Thüringer Landgesellschaft und die RAG Gotha – Ilm-Kreis – Erfurt e.V., ein neues Konzept für die Betreibung der Stadtinformation erarbeitet und umgesetzt. Im Ergebnis wurde diese aus dem Rathaus auf den Markt ins Reformhaus verlegt. Die Inhaberinnen Frau Beck und Frau Richter werden ihre bisherige geschäftliche Tätigkeit wie bisher im Reformhaus fortsetzen und zusätzlich die Stadtinformation betreiben. Ich hoffe, dass wir mit dieser Lösung ein zukunftsfähiges Konzept umgesetzt haben und eine bessere Betreuung der Gäste unserer Region erreichen können.

Siedlung Kirchtal
Die Erschließungsarbeiten sind abgeschlossen. Die ersten Häuslebauer haben bereits begonnen ihre Eigenheime zu errichten. Die Abnahme der Straße ist noch nicht erfolgt. Hier sind noch einige formelle Dinge zu klären.

Die nächste Bürgersprechstunde findet am 25. Okt. 2016 von 16:30 – 17.30 Uhr im Rathaus, Büro des Bürgermeisters statt. In dieser Zeit stehe ich für Ihre Fragen und Anregungen bereit.

Ihr Bürgermeister
Lars Petermann