Bürgermeister-News 11/2016

Bürgerversammlungen zur Eingliederung der Gemeinde Ilmtal in die Stadt Stadtilm
Die Verhandlungen und Gespräche zur zukünftigen Struktur unserer Stadt sind weitgehend abgeschlossen. Ich möchte Sie über den Stand der Verhandlungen und über die weiteren notwendigen Schritte informieren. Dazu finden nachstehende Bürgerversammlungen statt:

28.11.2016, 19:00 Uhr Dorfsaal Nahwinden;
29.11.2016, 19:00 Uhr Rathaussaal Stadtilm;
08.12.2016, 19:00 Uhr Dorfsaal Behringen.

Dazu möchte ich Sie gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Ilmtal, Herrn Schulze, recht herzlich einladen.

Betriebsbesuch in der Gelenkwellenwerk Stadtilm GmbH
Gemeinsam mit dem Jenaer Bundestagsabgeordneten Ralph Lenkert besuchte ich am
1. November 2016 das Gelenkwellenwerk Stadtilm GmbH. Herr Röder und Herr Holletschke informierten über die aktuelle Geschäftslage. Anschließend fand ein gemeinsamer Betriebsrundgang statt.

Atomares Endlager in Thüringen?
Am Abend dann fand im Rathaussaal eine öffentliche Veranstaltung zum Thema Atommüll statt. Herr Lenkert, umweltpolitischer Sprecher der Linksfraktion und stellvertretendes Mitglied der Kommission „Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe“ informierte ca. 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger mit einem fachlich sehr fundierten Vortrag über den aktuellen Stand der Endlagersuche und den weiteren Fortgang. Anschließend fand eine rege Diskussion zum Thema „Kommt ein Atomares Endlager nach Thüringen?“ statt. Ich denke alle Teilnehmer haben einen fundierten Einblick in diese Thematik bekommen.

Baumpflanzung als letzter Akt
Nachdem das Methfessel-Denkmal wieder aufgebaut und die Pflasterfläche geschlossen ist, wurden am 8. November die Linden aus der Baumschule geliefert und in die vorgesehenen Pflanzlöcher gepflanzt.
Am 18. November wurde die Bauleistung zum Marktplatz abgenommen, die feierliche Einweihung erfolgt am Montag, 21. November 2016, mit anschließender Verkehrsfreigabe.
Die Arbeiten wurden fristgerecht und in hoher Qualität erbracht. Nachdem nun auch die Leuchten in Betrieb genommen wurden, erstrahlt insbesondere in den Nachtstunden der größte Marktplatz Thüringens in einem neuen Licht. Das angestrahlte Denkmal gibt dem gelungenen Platzentwurf den letzten Schliff, so dass wir uns gemeinsam auf den bevorstehenden Adventsmarkt freuen dürfen.

Martinstag am 11. November 2016
Am vergangenen Freitag haben wieder viele Kinder mit ihren Eltern am Lampionumzug vom Rathaus zur Stadtkirche teilgenommen. Bei einem anschließenden Kinderprogramm in der Kirche und guter Versorgung im Kirchgarten war es wieder ein eindrucksvolles Erlebnis für die Kinder der Region.
Ich möchte allen Helfern – dem Förderverein zur Erhaltung der Stadtkirche, der Evangelischen Kirchengemeinde, der Stadtverwaltung, Kindergärten, Schulen, Feuerwehr, Ilmstädter Musikanten und der Agrargesellschaft Griesheim für die gelungene Veranstaltung und die gute Zusammenarbeit herzlich danken. Der Erlös kommt auch in diesem Jahr wieder der Kirchensanierung zugute

Die nächste Bürgersprechstunde findet am 29. Nov. 2016 von 16:30 – 17.30 Uhr im Rathaus, Büro des Bürgermeisters statt. In dieser Zeit stehe ich für Ihre Fragen und Anregungen bereit.

Ihr Bürgermeister
Lars Petermann