Aktuelle Information zur Betreuung in den Kindergärten der Stadt Stadtilm (Stand 21.05.2021)

ACHTUNG!  Wir befinden uns ab 25.05.2021 in Stufe: GELB II

Nach offizieller Information des Landratsamtes Ilm-Kreis/ Jugendamt vom 20.05.21 hat die Inzidenz im
Ilm-Kreis in den letzten fünf Tagen die “165”er Grenze unterschritten und die Kindertageseinrichtungen können ab 25. Mai 2021 wieder öffnen.

Die Einrichtungen wechseln dann wieder in Stufe “Gelb” hinsichtlich der ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO.

Stufe Gelb II: Eingeschränkter Regelbetrieb mit erhöhtem Infektionsschutz

In der Stufe „Gelb“ gelten auf Anordnung des Ministeriums einrichtungsbezogene,
regionale oder landesweite Maßnahmen.

Das bedeutet, ab Dienstag, 25.05.2021 gelten folgende Maßnahmen:

  • Öffnungszeiten 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Gruppeneinteilung bleibt (feste Gruppenstruktur, beständiges Personal, feste Räume)
  • Betretungsverbot bzw. Betretungseinschränkung des Kindergartengebäudes.
    Bitte nutzen Sie zum Bringen und Holen ihres Kindes die zugewiesenen Eingänge

Beachten Sie die Maskenpflicht
(OP Maske bzw. FFP 2 Maske)

In der Konkretisierung des § 3 Absatz 1 Satz 1 ThürSARS-CoV-2-KiJuSSVO wird festgelegt, dass folgende Personen die Einrichtung nicht besuchen dürfen:

  • Kinder mit gastrointestinalen Symptomen (erhebliche Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen)
  • Kinder mit Muskelschmerzen
  • Personen mit Störungen des Geruchs- und Geschmacktssinns
  • Personen mit schweren respiratorischen Symptomen wie akuter Bronchitis, Pneumonie, Atemnot oder Fieber über 38 Grad Celsius
  • Personen mit respiratorischen Symptomen (trockener Husten, Schnupfen, Fieber), wenn zusätzlich ein enger Kontakt zu anderen Personen in der Einrichtung oder während des Angebotes zu erwarten ist.

Die konkreten Symptome werden vom Ministerium festgelegt und monatlich aktualisiert und auf der Internetseite des Ministeriums veröffentlicht. https://bildung.thueringen.de/corona/