Erzieher/in für Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

Öffentliche Stellenausschreibung: Erzieher/in für Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

In unseren Kindertageseinrichtungen ist kurzfristig folgende Stelle zu besetzen:

Erzieherin/Erzieher in den Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Stadtilm in Befristung bis zum 31.12.2021

Wir suchen eine engagierte pädagogische Fachkraft, die folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Sie  verfügen  über  einen  Abschluss  als  staatlich anerkannte  Erzieherin/staatlich anerkannter  Erzieher  oder  eine  vergleichbare  sozial pädagogische  Ausbildung.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung.
  • Teamfähigkeit verstehen Sie als Teil ihrer Arbeit.
  • Sie können Bildungsprojekte weiter entwickeln und umsetzen.
  • Bereitschaft für eine positive Zusammenarbeit mit den Eltern.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine befristete Teilzeitstelle.
  • Eine Vergütung nach TVöD-VKA SuE S 8a.
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.
  • Ein motiviertes und engagiertes Team.
  • Ein gutes Betriebsklima.

Arbeitszeit: 35 Stunden/Woche
Bewertung: S 8a TVöD (Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst)
Bewerbungsfrist: offen

Hinweise:

  • Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Stadtverwaltung Stadtilm, Herrn Bürgermeister Petermann, Straße der Einheit 1, 99326 Stadtilm.
  • Aus datenschutzrechtlichen Gründen bitten wir von der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail abzusehen.
  • Bitte übersenden Sie uns keine Bewerbungsmappen.
  • Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.

Petermann
Bürgermeister

Categories: Stellenausschreibung