Martinstag

Martinstag

Der Stadtilmer Martinstag hat sich zu einen eindrucksvollen Erlebnis für die Kinder der Region entwickelt. Der Förderverein zur Erhaltung der Stadtkirche übernimmt auch in diesem Jahr wieder die gesamte Koordination, die Umsetzung erfolgt in bewährter Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, den Kindergärten, der Grundschule, der Feuerwehr, den Ilmstädter Musikanten und der Ev. Kirchengemeinde.

Nach dem Lampionumzug findet ein Kinderprogramm in der Kirche statt. Nach dem Programm werden traditionell Martinshörnchen vom Bürgermeister Lars Petermann an die Kinder verteilt. Im Kirchgarten gibt es Bratwürste und Glühwein und speziell für die Kleinen Tee und Wiener Würstchen. Die Agrargesellschaft Griesheim kümmerte sich um das Bratwurstbraten und stellte einen Teil der Würste als Spende zur Verfügung.

Der Erlös kommt der Kirchensanierung zugute.

Termin: 11.11.2014 / Start: 17:00 Uhr, Platz hinterm Rathaus. 

Categories: Kultur & Termine