Aktuelle Stellenausschreibungen

Back to homepage

Die Stadtverwaltung Stadtilm sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine(n) 

Sachbearbeiter(in) Einwohnermeldeamt  

Mindestvoraussetzung für die Einstellung ist ein Berufsabschluss als Verwaltungs-fachangestellte(r) oder eine mindestens einjährige Tätigkeit in einem Einwohnermeldeamt. Kenntnisse des Fachverfahrens MESO wären von Vorteil. Daneben werden PC-Kenntnisse (WORD, OFFICE), psychische Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie Bereitschaft zur Fortbildung, umfassende Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungs-rechts und ein gültiger Führerschein erwartet.

Die Stelle ist dem Haupt- und Ordnungsamt zugeordnete. Die wöchentliche Regelarbeitszeit beträgt 25 Stunden. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe E 6 TVöD bewertet und umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenbereiche:

  • Pass-, Ausweis- und Meldeangelegenheiten
  • Antragstellung für Auskünfte aus dem Bundeszentralregister
  • Ausstellung von Bescheinigungen und Beglaubigungen
  • Auskunftsersuchen
  • örtliche Ermittlungen
  • statistische Angelegenheiten
  • Mitarbeit bei Wahlen und Volksbegehren

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnis über den Berufsabschluss, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse, möglicher Beginn des Arbeitsverhältnisses usw.) sind im verschlossenen Umschlag bis zum 25. März 2019 an folgende Adresse zu richten: Stadtverwaltung Stadtilm, Herrn Hofmann, Straße der Einheit 1, 99326 Stadtilm

Geben Sie bitte in der Bewerbung Ihre Telefonnummer(n) an, damit ein Vorstellungstermin mit Ihnen gegebenenfalls vorher telefonisch abgesprochen werden kann. Bitte übersenden Sie uns Ihre Unterlagen ohne Verwendung einer Bewerbungsmappe o.ä.!

Bitte haben Sie Verständnis, dass keine Eingangsbestätigungen oder Zwischenbenachrichtigungen versandt werden. Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Lars Petermann
Bürgermeister