Aktuelle Stellenausschreibungen

Back to homepage

Stellenausschreibung Außendienstmitarbeiter/in im städtischen Ordnungsdienst (Ordnungsamt)

Die Stadtverwaltung Stadtilm beabsichtigt als Verstärkung für den städtischen Ordnungsdienst einen Außendienstmitarbeiter/in, in Teilzeit, einzustellen:

Als Außendienstmitarbeiterin beziehungsweise Außendienstmitarbeiter im städtischen Ordnungsdienst repräsentieren Sie die Stadt Stadtilm, haben vielfältigen Bürgerkontakt – beraten, informieren und ahnden Fehlverhalten.

Zur täglichen Arbeit gehört für Sie darüber hinaus:

  • die Ermittlung, Feststellung und Beseitigung von Ordnungswidrigkeiten,
  • vorbeugende Maßnahmen, zum Beispiel die Überwachung von Grünanlagen (freilaufende Hunde, Hundekot auf Spielplätzen) und Präsenzstreifen,
  • die Ahndung und Beseitigung von Ruhestörungen (Feststellung von Lärm, unter Umständen Auflösen von Partys),

Bei Großveranstaltungen und Ereignissen wie zum Beispiel dem Stadtilmer Marktfest, tragen Sie durch eine enge Kooperation mit anderen städtischen Dienststellen zu einer reibungs- und gefahrlosen Durchführung bei, indem Sie private Sicherheitsunternehmen, Händlerinnen und Händler kontrollieren, auf den Jugendschutz achten oder Sondermaßnahmen durchsetzen.

Unsere Erwartungen an Sie:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder des FL I
  • oder abgeschlossene Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe nach § 34a Gewerbe- ordnung oder Abschluss als Fachkraft für Schutz und Sicherheit oder Abschluss als Geprüfte Werkschutzfachkraft oder Abschluss als Geprüfte/r Werkschutzmeister/in
  • Berufserfahrung im öffentlichen Dienst ist von Vorteil
  • hohes persönliches Engagement, Flexibilität und sehr hohe Belastbarkeit
  • souveränes, durchsetzungsstarkes und verbindliches Auftreten
  • unbedingte Bereitschaft zum Schichtdienst und zum Einsatz bei besonderen Anlässen, diese auch an Sonn- und Feiertagen
  • Führerschein der Kl. B sowie die Bereitschaft zum Führen eines Dienstfahrzeuges und zum Tragen von Dienstkleidung

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Bezahlung nach dem TVöD sowie tarifrechtliche Zulagen
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz durch unbefristete Einstellungen und Tarifsteigerungen
  • Jahressonderzahlung
  • Leistungsorientierte Bezahlung über jährliche Zielvereinbarungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zusatzversorgungskasse für eine Zusatzrente bei monatlichem geringen Einzug
  • Teilzeitbeschäftigung (im Rahmen eines tageweisen Einsatzes im Ordnungsdienst . Hierbei muss – zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes – die grundsätzliche Bereitschaft zur Verrichtung des Dienstes an allen Tagen (Montag bis Sonntag) bestehen.)
  • einen verantwortungsvollen und sehr abwechslungsreichen Job
  • überwiegend Außendiensttätigkeit
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Die Einstellung erfolgt unbefristet mit einer Probezeit von 6 Monaten.

Wurde Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Nachweise über Berufstätigkeiten) richten Sie bitte bis zum 30. September 2019 an folgende Adresse: Stadtverwaltung Stadtilm, Herrn Hofmann, Straße der Einheit 1, 99326 Stadtilm

Geben Sie bitte in der Bewerbung Ihre Telefonnummer(n) an, damit ein Vorstellungstermin mit Ihnen gegebenenfalls vorher telefonisch abgesprochen werden kann. Bitte übersenden Sie uns Ihre Unterlagen ohne Verwendung einer Bewerbungsmappe o.ä.! Bitte haben Sie Verständnis, dass keine Eingangsbestätigungen oder Zwischenbenachrichtigungen versandt werden. Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen, bitten wir von der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail abzusehen.

Lars Petermann
Bürgermeister