Kindergarten Ilmtalspatzen – Dienstedt

Back to homepage

Kindergarten “Ilmtalspatzen”

Wir sind ein pädagogisches Erzieherteam, bestehend aus fünf Fachkräften und einer Leiterin.

Unser Kindergarten befindet sich am Ortsrand von Dienstedt, in unmittelbarer Umgebung der Wiesen, Felder und Wälder. Der ländliche Raum bietet den Kindern viele Entdeckungsmöglichkeiten in der Natur. Der Wechsel der Jahreszeiten und die sich daraus ergebenden Veränderungen können hautnah erlebt werden. Die Kinder nehmen aktiv am Landleben im Dorf teil und lernen viel über die heimische Landwirtschaft.

 

Das ist uns wichtig:

  • Eine gute Zusammenarbeit zwischen den Eltern und dem pädagogischen Fachpersonal als Basis für eine reibungslose Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • Ein vertrauensvoller und offener Umgang zwischen der Familie und dem pädagogischen Fachkräften
  • Sicherheit und Wohlbefinden Ihrer Kinder
  • Eine lebensnahe und umweltbewusste Bildung und Erziehung
  • Die pädagogische Arbeit basiert auf der Grundlage des Thüringer Bildungsplans
  • Ein strukturierter Tagesablauf mit festen Zeiten, Regeln und Normen angelehnt an die Lehren Friedrich Fröbels
  • Ausreichend Bewegung in der Natur bei jedem Wetter
  • Eine entspannte Lern- und Spielatmosphäre für Ihre Kinder
  • Eine gute Schulvorbereitung und individuelle Förderung
  • Eine reibungslose Zusammenarbeit mit allen an der Bildung und Erziehung Ihrer Kinder beteiligten Einrichtungen

 

Das bieten wir:

  • Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 6:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Eine besonders freundliche und familiäre Atmosphäre für 38 Kinder aufgeteilt auf zwei Etagen
  • Ein Kleinkindbereich unterteilt in „Raupen“ und „Käfer“ im Erdgeschoss der Einrichtung
  • Im Obergeschoss der Kindergartenbereich mit themenorientierte Aufteilung der Räume für gruppenübergreifende Spielaktivitäten zwischen den Gruppen „Regenbogen“ und „Sonnenstrahlen“
  • Individuelle Eingewöhnung nach dem Berliner Modell und Entwicklungsgespräche
  • Ein Außenbereich unterteilt in Hof und Spielgarten zum Klettern, Toben und Rutschen sowie einen Naschgarten
  • Mittagessen bekommen Ihre Kinder vom Menü Express Gotha, welches gemeinsam eingenommen wird
  • Besondere Angebote für Schulanfänger
  • Arbeit nach situationsorientiertem Ansatz und nach den Lehren von Friedrich Fröbel
  • Projekte zu verschiedenen Bildungsbereichen
  • Einen Kinderchor
  • Regelmäßige Naturtage
  • Wöchentliche Sportangebote im Freien oder in dem größten Raum der ortsansässigen Feuerwehr
  • Feste und Feiern nach dem Jahreskreis

 

So verläuft unser Tag:

6:00 Uhr – Begrüßung der Kinder, offenes Spiel, Morgenkreis

8:00 Uhr – gemeinsames Frühstück, individuelle Körperpflege, offenes Spiel, Lernangebote, Aufenthalt im Freien und Beobachtungsgänge

11:15 Uhr / 11:30 Uhr – gemeinsames Mittagessen, individuelle Körperpflege, Schulanfängerclub, Mittagsruhe

14:15 Uhr – 17:00 Uhr – aufstehen, anziehen, gemeinsames Vesper, offenes Spiel und Aufenthalt im Freien

17:00 Uhr – Verabschiedung der Kinder

 

Wir freuen uns auf Sie!