2 Ausbildungsstellen für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten

Stellenausschreibung

Die Stadtverwaltung Stadtilm stellt für den Ausbildungszeitraum 2022 – 2025

2 Ausbildungsstellen für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten

in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung  bereit. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Die theoretische Ausbildung findet in Weimar statt. Bewerbungsvoraussetzung ist ein guter Realschulabschluss bzw. ein gleichwertiger Bildungsabschluss. Die Bewerberauswahl erfolgt mittels Eignungstest. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Schulabgänger.

Wenn Sie Interesse an einer qualifizierten Ausbildung haben, motiviert und engagiert sind sowie Freude am Umgang mit Menschen haben und sich nicht scheuen, Verantwortung zu übernehmen, dann bewerben Sie sich.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse bzw. des Abschlusszeugnisses, Praktikumsbeurteilungen) sind im verschlossenen Umschlag bis zum 15. Februar 2022, 12:00 Uhr, an folgende Adresse zu richten: Stadtverwaltung Stadtilm, Herrn Hofmann, Straße der Einheit 1, 99326 Stadtilm

Bitte übersenden Sie uns Ihre Unterlagen ohne Verwendung einer Bewerbungsmappe o.ä.!

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.

Lars Petermann
Bürgermeister

Categories: Stellenausschreibung