Eindeutiges Voting für Multisportanlage

Eindeutiges Voting für Multisportanlage

Multisportanlage, Skateranlage, Ausbau des Volleyballplatzes am Freibad, Bewegungs- und Fitnessparcour und Basketballanlage am Jugendclub, dass waren die fünf Möglichkeiten, die über die im Rahmen des Projektes “Eure Ideen für Eure Stadt Stadtilm” abgestimmt werden konnte. Mit 51 % der Stimmen konnten die Beführworter der Multisportanlage das Rennen für sich entscheiden. Als Standort wird der Bolzplatz am Viaduktsportplatz favorisiert. Die Anlage soll noch in diesem Jahr gebaut werden.

Mit dem Projekt möchte die Stadt einen Prozess starten, der den Jugendlichen die Möglichkeit gibt, sich in die Entscheidungen zur Entwicklung städtischer Freiräume einzubringen. Das Projekt wird durch das Land Thüringen mit einer Summe von 47.000 Euro gefördert. Die Projektkosten belaufen sich auf ca. 52.000 Euro.

Categories: Aktuelles