Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2017

Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2017

Das Kreisjugenfeuerwehr Zeltlager 2017 war dieses Jahr in Gräfenroda, im alten Schwimmbad, im Zeitraum vom 29.06-02.07.2017. Wir sind mit 10 Jugendlichen und 4 Betreuern angereist. Das Zeltlager begann Donnerstag mit der Eröffnung durch Kreisjugendwart Renè Sieber und dem traditionellen anzünden des Lagerfeuers. Freitag mussten die Jugendlichen eine Lagerrallay absolvieren, mit verschiedenen Stationen wie z.B. Naturkunde, Knotenkunde, einem Feuerwehrquiz oder die Geschicklichkeit auf der Slakline unter beweis stellen. Am Abends gab es noch ein Film und nachdem ging es zur Nachtwanderung um Gräfenroda.

Samstag waren wir an der Lütsche-Talsperre um eigentlich an verschieden Stationen den Tag zu verbringen, doch machte uns das schlechte Wetter ein Strich durch die Rechnung und wir mussten nach dem Mittag alle wieder ins Lager um dort den Tag mit proben für den am Abend stattfinden Talentwettbewerb zu beginnen. Sonntag war noch das Entenrennen und dann hieß es nach der Siegerehrung schon wieder Zeltabbauen und die Heimreise antreten. Wobei Stadtilm den 1 Platz belegte.

Mehr Information über die Stadtilmer Jugendfeuerwehr