Information zur Vollsperrung der K28 / Alte Arnstädter Straße Dienstedt

Information zur Vollsperrung der K28 / Alte Arnstädter Straße Dienstedt

Wegen Straßenbauarbeiten wird die L 3087 / Straße der Freundschaft in der Ortslage Dienstedt auf einer Länge von ca. 150 m im Bereich vor Einmündung der K 28 bis zur Kreuzung L 1050 / Rudolstädter Straße / Uferweg vom 16. August 2021, 07:00 Uhr bis voraussichtlich zum 03. September 2021 halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung für die L 3087 / L 1050 erfolgt mit einer 3-Seiten-Ampelanlage im Einbahnwechselverkehr, wobei es zu Wartezeiten und Rückstau kommen kann.

Die K 28 / Alte Arnstädter Straße in Dienstedt muss aufgrund der halbseitigen Bauweise auf der L 3087 und wegen der beengten Platzverhältnisse im Einmündungsbereich zur L 3087 / Straße der Freundschaft während der gesamten Bauarbeiten voll gesperrt werden.

Der Verkehr für die gesperrte K 28 wird wie folgt umgeleitet:

Ab L3087 Dienstedt (Richtung Arnstadt): L3087 – Großhettstedt – Stadtilm (Weimarische Straße) – weiter nach örtlicher Wegweisung.

Ab K28 Ellichleben / Witzleben (Richtung Dienstedt): K28 – Wüllersleben – L1049 – Stadtilm – L1048 – L3087 (Weimarische Straße) – weiter nach örtlicher Wegweisung.

Alle betroffenen Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende Rücksichtnahme und Verständnis gebeten.

im Auftrag
gez.: Stahl
SBL 42.3
Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr